The Story - Free Template by www.temblo.com
Dies ist die Geschichte meines Lebens. Ich lasse euch daran teilhaben, damit sie
nicht vergessen geht. Wer dies liest und damit Teil davon wird, darf sich in meinem
Buch für Gäste
eintragen und seinen Teil der Story niederschreiben.

Gratis bloggen bei
myblog.de


Evolutionsfehler

Irgendwann zur entstehung der Menschheit muß es einen bösen Genfehler gegeben haben.Denn der größte Fehler der Natur war,das das Tier Mensch Verstand bekommen hat.Einige werden jetzt empört aufspringen und denken "ja spinnt denn die"?Aber lasst mich meine These erklären.

Wenn ich so in die Welt hinausschaue sehe ich grausames,dummes und total durchgeknalltes.Das wenn man die Dinge genau nimmt meist vom Mann ausgelöst wurden (das hier mal nur so nebenbei).

Da gibt es Menschen die ihre Töchter verstümmeln (beschneiden) aus einer Glaubenssache herraus denken sie das richtige zu tun.Aber wer im Namen der Menschheit ist auf diese Sache gekommen?

Rassiesmus...eine noch schwachsinnigere Sache der Menschheit.Türkische Väter die ihren Jungens erzählen das deutsche Mädchen schlecht und dreckig sind hmmm...Brüder die ihre Schwestern töten und das Ehrenmord schimpfen hmmm..deutsche die mit Baseballschlägern durch die Weltgeschichte rennen um das vermeintlich böse"den Ausländer) zu killen.

Oh mein Gott...spinnen denn alle?Kann denn hier keiner mal nachdenken?

Meine Mam hatte früher einen klasse Spruch.."man muß auch mal weiter als bis zum Tellerrand schauen".Recht hatte sie...Denn punkt eins ist wo zum Teufel nehmen sich die Menschen das Recht herraus anderen leid zuzufügen?Wegen des Glaubens?Wer aber hat dieses denken herbeigeführt?Machthungriege,gierige Menschen die mit dem was sie hatten nicht zufrieden waren...und wenn man es genau betrachtet ist das bei allem in der Welt so.

Genau so dieser Rassenhass lächerlich....denn seit jahrtausenden vermischen sich die Völker dieser Erde doch immer wieder oder nicht?Irgendwo fährt irgendwer in irgendein fremdes Land,so war es in allen Zeitaltern seit der Entstehung der Menschheit, immer lässt wer ,auch wenns noch so verpöhnt war seine Gene in einem fremden Land vermischt sich mit einer "fremden Rasse".Folgedessen sind wir über die Jahrtausende gesehen doch eh ein Volk geworden unabhängig von Hautfarbe und Glaube.Das einzige was uns trennt sind Grenzen und Glaubensarten...aber wer hat diese denn erschaffen ...nicht die Natur...nicht einer der Glaubensarten...keine Urgewalt...es war immer nur der Mensch der all dieses verschuldet hat.

Nicht etwa weil es gut für uns ist nein...aus reiner Habgier und Machtverlangen aus zu tiefst niedern beweggründen wurde das Volk Mensch in viele Teile gesplittet.Ihm wurden Namen gegeben ( deutsche türken Afrikaner Japaner)doch es bleibt wie es ist auch wenn sich die Machthungriegen noch so anstrengen,ein Volk.

Die Menschheit sollte nicht getrennt werden durch Grenzen oder Kontinentsnamen.Denn wenn man über denn Tellerrand schaut sind wir ein Volk von dummen Menschen die sich durch die machtgier einiger ganz gestörter haben das 'Gefühl aufdrängen lassen das es sowas wie Ausländer gibt,das wir unterschiedlich sind.Aber wie sollte das gehen wenn wir uns seit Jahrtausenden kräftig vermischet haben.Unabhägig von Hautfarben die weniger was mit Rassen sondern eher mit Natureinflüssen zu tuen haben.

 ES GIBT NUR EIN VOLK AUF ERDEN UND DAS HEIßT MENSCH!!!!

Sollte man sich von ein paar machtbessesener Spinnern aufteilen lassen ?hmmm...

Denkt mal drüber nach!!!

19.10.08 17:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template
by www.temblo.com.
All rights reserved.

Design by Storymakers.
Inhalt by Autor/in.
Host by myblog